Gemüsespieße mit Safran

Zutaten:

  • 3 mittelgroße Zucchini
  • 1 rote Zwiebel
  • 120 g Butter
  • 8 Rosenkohlsprossen
  • 2 große rote Paprikaschoten
  • 12 Champignons Pilze
  • 0,20 g Safranfäden

 

Zubereitung: 

6 Holzspieße etwa eine halbe Stunde lang in Wasser einweichen lassen.

Die Safranfäden auf ein Blatt Backpapier legen und in kleine Stücke zerdrücken

Die Butter in einem Wasserbad schmelzen, den Safran hinzufügen und im Wasserbad abkühlen lassen.

Die Zucchini und die Paprikaschoten in Vierecke schneiden. Schneiden Sie auch den Brokkoli in dieselbe Größe.

Die Champignons waschen, schneiden und die Stiele entfernen.

Abwechselnd Brokkoli, Zucchini, Paprika, Zwiebel und Pilze auf die Spieße stecken. Alles mit der Safran-Butter bestreichen.

 

Registriere dich für unseren newsletter

Erhalten Sie jetzt 10% Rabatt

auf Ihren ersten Einkauf!

Mit Ihrer Anmeldung erklären Sie sich damit einverstanden, kommerzielle Mitteilungen gemäß unserer Datenschutzrichtlinie zu erhalten.