Sedanini-Nudeln aus roten Linsen mit Safran und Zucchiniblüten

Zutaten für 4 Personen:

 

Zubereitung: 

Die Sedanini-Nudeln in Salzwasser kochen. Die Schalotte in dünne Scheiben schneiden und in einer Pfanne mit nativem Olivenöl extra braten. Die Zucchiniblüten hinzufügen und einige Minuten kochen lassen.


Das zuvor zubereitete Safranwasser und 3 bis 4 Esslöffel des Nudelkochwassers in die Pfanne gießen und die Sauce leicht einkochen lassen. (Wie Sie das Safranwasser zubereiten, erfahren Sie in unserem Artikel „Wie verwendet man Safranfäden“).


Wenn die Nudeln gekocht, aber noch leicht bissfest sind, geben Sie sie in die Soße und schwenken sie etwa eine Minute lang.
Den geriebenen Pecorino-Käse, etwas Pfeffer und die Zucchini-Julienne dazugeben. Umrühren und servieren.

 

Registriere dich für unseren newsletter

Erhalten Sie jetzt 10% Rabatt

auf Ihren ersten Einkauf!

Mit Ihrer Anmeldung erklären Sie sich damit einverstanden, kommerzielle Mitteilungen gemäß unserer Datenschutzrichtlinie zu erhalten.